Eheregister

Beschreibung:

Das Eheregister

Im Eheregister (§ 15 PStG neu) werden im Anschluss an die Eheschließung beurkundet

  1. Tag und Ort der Eheschließung
  2. die Vornamen und die Familiennamen der Ehegatten, Ort und Tag ihrer Geburt sowie auf Wunsch eines Ehegatten seine rechtliche Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft, die Körperschaft des öffentlichen Rechts ist
  3. die nach der Eheschließung geführten Familiennamen der Ehegatten.

Zum Eheeintrag wird hingewiesen

  1. auf die Beurkundung der Geburt der Ehegatten
  2. auf die Staatsangehörigkeit der Ehegatten, wenn sie nicht Deutsche sind und ihre ausländische Staatsangehörigkeit nachgewiesen ist
  3. auf die Bestimmung eines Ehenamens.

Das Eheregister wird am Ort der Eheschließung geführt.

Dort werden auch Änderungen wie z.B. Regligionszugehörigkeit, nachträgliche Namensänderungen und Auflösung der Ehe durch Scheidungsbeschluss oder Tod beurkundet.

Eheurkunden oder Eheregisterauszüge können nur vom registerführenden Standesamt ausgestellt werden. Bitte wenden Sie sich daher für die Anforderung der entsprechenden Urkunden an das Standesamt, bei dem Sie geheiratet haben.

Gebühren:

  1. Eheurkunde : 10,00 €
  2. jede weitere gleichzeitig gefertigte Eheurkunde: 5,00 €

    ggfs. zzgl. Porto



Ansprechpartner:

Email vcard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 04922/303-222 Fax 04922/303-288






Zuständiges Amt: