Grundsicherung für Arbeitssuchende

Beschreibung:

Grundsicherung für Arbeitssuchende

Allgemeine Information:

Mit Beginn des Jahres 2005 hat der Landkreis Leer mit dem Zentrum für Arbeit die Aufgaben nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II) übernommen. Im SGB II werden die Leistungen der bisherigen Arbeitslosenhilfe und der Sozialhilfe zu einer Grundsicherung für Arbeitssuchende, dem Arbeitslosengeld II, zusammengeführt. Anträge auf Arbeitslosengeld II müssen bei den Gemeinden und Städten des Landkreises Leer gestellt werden. Alle finanziellen Fragen, die mit dem Bezug von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld zu tun haben, werden fachlich kompetent von den Mitarbeitern der Stadt Borkum beantwortet.

Leistungsberechtigung/Aufgabe und Ziel der Grundsicherung für Arbeitssuchende:

Personen, die das 15. Lebensjahr vollendet und die Altersgrenze noch nicht erreicht haben, die erwerbsfähig und hilfebedürftig sind und ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben, erhalten Grundsicherungsleistungen für Arbeitssuchende nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II). Die Grundsicherung für Arbeitssuchende soll die Eigenverantwortung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten und Personen, die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben, stärken und dazu beitragen, dass sie ihren Lebensunterhalt unabhängig von der Grundsicherung aus eigenen Mitteln und Kräften bestreiten können.

Um für möglichst viele erwerbslose Menschen persönliche Lösungen zu finden, die ein Leben ohne staatliche Leistungen ermöglichen. arbeitet die Stadt Borkum eng mit dem Zentrum für Arbeit zusammen. Das Zentrum für Arbeit bietet eine Arbeits- und Ausbildungsvermittlung, Qualifizierung und Weiterbildung mit Bildungsträgern und eigenen Angeboten, Vermittlung von Zusatzjobs sowie Dienstleistungen: z.B. Kinderbetreuung, Schuldnerberatung, Existenzgründungsbegleitung.



Ansprechpartner:

Email vcard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 04922/303-214 Fax 04922 303-256
E-Mail V-Card Telefon 04922/303-239 Fax 04922/303-256
E-Mail V-Card Telefon 04922/303-255 Fax 04922/303-256






Zuständiges Amt: