Rundfunkgebührenpflicht-Befreiung

Beschreibung:

Befreiung von Rundfunkgebührenpflicht

 

Allgemeine Information:
Bestimmte Personengruppen (z. B. Sozialhilfeempfänger, Empfänger von Sozialgeld oder Arbeitslosengeld II, Hörgeschädigte, Schwerbehinderte (Ausweis mit dem Vermerk RF) können von der Rundfunkgebühr (Hörfunk und Fernsehen) befreit werden.
Die Stadt Borkum bestätigt, dass die Bescheide im Original vorgelegen haben und leitet die Anträge an die GEZ weiter.

Bitte nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen "RF" (falls vorhanden)
  • Kopie des aktuellen Bewilligungsbescheid (SGB II oder SGB XII)



Ansprechpartner:

Email vcard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 04922/303-255 Fax 04922/303-256






Zuständiges Amt: