Lager- und Brauchtumsfeuer

Beschreibung:

Lagerfeuer und Brauchtumsfeuer

Allgemeine Informationen:
Generell gilt für Lagerfeuer, dass nur trockenes unbehandeltes Holz verbrannt werden darf.

  1. Lagerfeuer auf Privatgrundstücken
    können aufgrund einer formlosen Beantragung und anschließender Genehmigung abgebrannt werden. Die Beantragung kann auch mündlich erfolgen. Sie ist dringend notwendig, vor allem um eine Fehlalarmierung der Feuerwehr zu vermeiden.
  2. Lagerfeuer am Strand
    können nur an zwei markierten Feuerplätzen abgebrannt werden. Die Genehmigung hierfür wird schriftlich erteilt, sofern der Feuerplatz am entsprechenden Tag nicht bereits belegt ist.
    Voraussetzung für die Genehmigung eines Lagerfeuers am Strand ist die Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 50,00 €. Die Kaution wird nach Abnahme des ordnungsgemäß hinterlassenen Feuerplatzes am nächsten Tag wieder ausgezahlt.
    Gebühren: 15,00 €.


Ansprechpartner:

Email vcard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 04922/303-224
E-Mail V-Card Telefon 04922/303-232 Fax 04922/303-288
E-Mail V-Card Telefon 04922 303-225






Zuständiges Amt: